v.l.: Jan Hanel (DTB Vizepräsident), Tennispromoter Marc Raffel und Christian Kruse (DTB Turnier Resort) freuen sich auf Damen Weltklassetennis in Meerbusch.

Deutsches Toptalent aus dem Porsche Team: Nastasja Schunk.

Vom 26.08.-01.09.24 steigt Damen Weltklassetennis in Meerbusch

„Nach 10 Jahren Weltklasse Herrentennis hier in Meerbusch haben wir Lust auf etwas Neues“, so Tennispromoter Marc Raffel. Der Diplomsportlehrer & DTB A-Trainer aus Köln blickt stolz zurück und motiviert in die Zukunft. „Nach vielen Gesprächen haben wir uns nun für Weltklasse Damentennis entschieden, eine wunderschöne Herausforderung!“. Einen Vorgeschmack gab es Ende Mai in Troisdorf, wo die Agentur von Marc Raffel M.A.R.A. Sport-Consulting ein gleichwertiges ITF 50er Event für Damen organisierte mit enorm positivem Zuspruch. Die Deutschen Spielerinnen wie Mona Barthel oder Natasja Schunk wussten durchaus zu überzeugen.

Erwartet werden u.a. viele deutsche Spitzenspielerinnen

„Wir erwarten hier in Meerbusch viele deutsche Spitzenspielerinnen u.a. auch aus dem Porsche Team“, so Raffel. Ergänzt wird Damen-Weltklassetennis in Meerbusch vom 26.08.-01.09.24 von einem attraktiven Rahmenprogramm u.a. mit Kids Day, ITF Business Night und Turnierparty. Das gesamte Event wird im Sport- u. Tennis Resort TeReMeer ausgetragen. „Die Möglichkeiten im TeReMeer mit Fitnessflächen, Räumen für Physiotherapie etc. für die Spielerinnen sind optimal“, erklärt Raffel. Der direkt benachbarte GWR Büderich e.V. stellt zusätzlich Restaurant, Trainings- u. Parkplätze zur Verfügung, ein rundes Konzert also. Die Ticketpreise liegen zwischen 18 und 24 Euro und sind auf der stets aktuellen Homepage www.teremeer-open.de erhältlich.

Mona Barthel, Ex Nr. 23 der WTA Weltrangliste.

TeReMeer Open kompakt:

Turnierwoche: 26.08.-01.09.24
Turnierort: TeReMeer, Sport-u. Tennis Resort Meerbusch, Hülsenbuschweg 8,
40667 Meerbusch, www.teremeer.de
Turnierformat: W50 Damen ITF World Tennis Tour um WTA Weltranglistenpunkte
Gesamtpreisgeld: 50.000 US Dollar
Tickets: Auf www.teremeer-open.de ab 18 Euro
WTA Punkte: u.a. 50 für die Siegerin im Damen-Einzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert